aktuelltagwerkfragennüssefoodkinoich
 
aktuell
Juche, ave und aloha bei USW. Diese Web-Site ist der Fetzen um mein geistiges Überdruckventil. Sie nimmt alles auf was aus meinem Kopf trieft. Mach mit und Benutze den Link "sag mir auch was Du dazu denkst!" um mit Deiner Meinung die Welt zu verändern.
17.12.16  17/27 unnötigen Fragen
Frage: Ihre Lieblingsblume?
Antwort: Heute die Sonnenblume
Beisatz: ACHTUNG! Ich muss darauf hinweisen, dass ich den Fragebogen vor zwei Monaten ausgefüllt habe. Hier wird die Antwort wiedergegeben, die ich zu diesem Zeitpunkt gegeben habe. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Lieblingsblume heute selbstverständlich
fortgesetzt...
... nicht die Sonnenblume ist!

Und hier kommt das Murmeltier:
Von einem lieben Freund wurde ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter Marcel Proust.
Ich habe die Fragen
fortgesetzt...
... ehrlich beantwortet.
13.12.16  16/27 unnötigen Fragen
Frage: Ihre Lieblingsfarbe?
Antwort: Heute grün
Beisatz: wie alt war dieser Marcel Proust wie er diese Fragen aufgeschrieben hat, 16?

Und hier kommt das Murmeltier:
Von einem lieben Freund wurde
fortgesetzt...
... ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter Marcel Proust.
Ich habe die Fragen ehrlich beantwortet.
12.12.16  15/27 unnötigen Fragen
Tut mir Leid für die lange Pause. Jetzt geht es aber wieder weiter!
Frage: Was möchten Sie sein?
Antwort: Ein Einhorn, das auf einer Wolke lebt. Da das aber leider nicht geht, möchte ich ein Mensch sein, der auf der Erde lebt und da ich das schon bin, bin ich glücklich.
fortgesetzt...
... Beisatz: es gibt viele Gründe weshalb man unglücklich sein kann, aber ein wichtiger ist sicher, dass die Erwartungen nicht erfüllt werden. Diese Frage ist, sollte man nicht schon unglücklich sein das Tor zum Unglück. Stell Dir vor Du möchtest die Frage ernsthaft beantworten, aber hast noch keine Idee, was Du sein möchtest. Denkst Dir daher irgendetwas aus, was Du gerne wärst aber eben nicht bist.
Und Zack, bist
fortgesetzt...
... Du unglücklich, weil plötzlich bist Du nicht mehr das was Du sein möchtest, plötzlich hast Du einen unerfüllten Wunsch mehr. Danke!

Und hier kommt das Murmeltier:
Von einem lieben Freund wurde ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter
fortgesetzt...
... Marcel Proust.
Ich habe die Fragen ehrlich beantwortet.
19.11.16  14/27 unnötigen Fragen
Frage: Ihr größter Fehler?
Antwort: Ich mache Ständig Fehler. In dieser Menge an Fehlern eine Bewertung zu machen um daraus den "Großen Fehler des Lebens" zu finden, war mir bisher die Zeit nicht wert. Im Laufe der Zeit, müsste man diese Bewertung, aufgrund der Veränderung der unterschiedlichen Gewichtungsfaktoren, immer wieder neu überdenken.
fortgesetzt...
... Daher ist für mich der größte Fehler immer der letzte Fehler und alle Fehler die ich noch nicht verarbeitet habe.
Beisatz: He, ich muss mir das Leben ja nicht unnötig schwer machen. Ist sicher mühsam sich ständig den Kopf darüber zu zerbrechen.
Ich stelle mir vor, dass ich vielleicht nach einer Woche Arbeit dann zu dem Ergebnis komme, dass ich damals an
fortgesetzt...
... der Weg Gabelung links gegangen bin, das war mein größter Fehler. Ich hätte rechts gehen sollen. Das Problem ist aber, dass der Fehler schon 7 Jaher her ist, und ich jetzt auch gar nichts mehr dagegen tun kann. Also kann ich nur mehr traurig sein darüber, wie Dumm ich damals war. Nein, das ist mir zu wenig konstruktiv, ich bleibe dabei. Der Größte Fehler ist mein letzter Fehler. Vielleicht kann ich noch etwas korrigieren.
fortgesetzt...
... Und hier kommt das Murmeltier:
Von einem lieben Freund wurde ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter Marcel Proust.
Ich habe die Fragen
fortgesetzt...
... ehrlich beantwortet.
18.11.16  13/27 unnötigen Fragen
Frage: Ihr Hauptcharakterzug?
Antwort: Emotionslos.
Beisatz: es geht hier nicht darum mich in ein gutes Licht zu stellen, sondern darum, 27 unnötige Fragen zu beantworten.

Und hier kommt das Murmeltier:
fortgesetzt...
... Von einem lieben Freund wurde ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter Marcel Proust.
Ich habe die Fragen ehrlich beantwortet.
13.11.16  12/27 unnötigen Fragen
Frage: Ihre Lieblingsbeschäftigung?
Antwort: Kreative Auseinandersetzung mit dem Alltag. Zuzuhören und darüber nachzudenken was ich gehört habe.
Beisatz: wenn man etwas gerne macht, muss man darauf achten, dass es nicht knapp wird. Zum Glück ist die Quelle für meine Lieblingsbeschäftigung unersättlich.
fortgesetzt...
... Jeden Tag tauche ich ein einen Kübel voller Inspiration.

Und hier kommt das Murmeltier:
Von einem lieben Freund wurde ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter Marcel Proust.
fortgesetzt...
... Ich habe die Fragen ehrlich beantwortet.
3.11.16  11/27 unnötigen Fragen
Frage: Welche Eigenschaften schätzen Sie an einer Frau am meisten?
Antwort: Blonde Haare und große Brüste
Beisatz: nein, das ist selbstverständlich ein Scherz. Ich begegne und schätze Frauen und Männer in gleichem Maße. Daher gelten hier die selben Ansprüche wie bei Männern (Kannst Du in Frage 10 Nachlesen).
fortgesetzt...
... Auch an Frauen schätze ich die Eigenschaften Offenheit, Unruhe, Dynamik und Kreativität.
Wirklich eine Sau blöde Frage von diesem Marcel Proust.

Und hier kommt das Murmeltier:
Von einem lieben Freund wurde ich ersucht einen Fragebogen für seine Geburtstagsfeier auszufüllen.
fortgesetzt...
...
Die Fragen stammen der Legende nach direkt von dem Dichter Marcel Proust.
Ich habe die Fragen ehrlich beantwortet.
 
Mein Deutsch